Hamburg - Tipps, Spaziergänge Hamburg

Planten un Bloomen und dann an die ALSTER

Manchmal überkommt es mich und ich muss zu Fuß nach Hause. Ich schau auf die Karte, nehme die nächst Abzweigung ins Grüne und geh durch die Stadt. Hamburg ist sooo grün und ja, immer noch!
So war ich letztens in der Schanze frühstücken und habe meinen Schatz dann zur Streetart School in die Rindermarkthalle gebracht. Und da ich nicht direkt nach Hause wollte sondern lieber noch etwas fotografieren, bin ich durch die Martstraße durch an der Messe vorbei nach Planten und Bloomen rein.

Der Eingang bei den alten Wasserkaskarden mag ich persönlich sehr und die kleinen Wasserläufe bieten immer wieder schöne neue Motive.

Alte Wasserkaskarden – Planten un Bloomen
Planten und Bloomen
Planten un Bloomen

Durch den Park hindurch bis zum Rosengarten. Diesre war leider nciht mehr in voller Blüte aber es gab noch die ein oder andere Schönheit. Früher bin ich hier öfter mal gewesen… Schön nach der langen Zeit zu sehen, dass er immer noch so schön gepflegt ist ❤

Planten und Bloomen

Hier ist es nach jeder Abbiegung anders. Man kann so wunderbare Dinge entdecken, wenn man dafür die Augen öffnet. Vielleicht ist es dem ein oder anderen am Wochenende zu voll. Probiert es doch einmal abends oder bei bedeckten Himmel. Der Park hat viel zu bieten und zu entdecken… Hier könnt ihr einen Parkplan / Übersichtsplan herunterladen!

Ich bin dann weiter über die Brücke am Dammtor Kino und einem kleinen Mini Grünstreifen, den ich auch erst im letzen Jahr gefunden habe: Am Schillerdenkmal vorbei durch den Gustav – Mahler – Park (okok.. ich musste das nun auch erst googeln 😉 )

Alte Ober postdirektion

Rechts die Alte Oberpostdirektion . Kennt ihr eigentlich die Winebank in dem Gebäude?? Es finden immer wieder tollte Veranstaltungen dort statt.

Der Rest des Weges ist Homezone für mich… einmal an der Alster entlang. Ich liebe es. Immer und immer wieder. Macht doch einfach mal eine Pause in einem der Cafes oder gönnt euch die Fahrt über die Alster bis zur Krugkoppelbrücke.

An der AUßENalster sind dann auch die letzen Fotos entstanden.

Segelboote auf der Außenalster

Insgesamt nehme ich mir für eine solchen Spaziergang immer total viel Zeit. Ich genieße es immer wieder eine Pause zu machen, zu schauen und zu entspannen.

Was sind DEINE Lieblingsplätze in Planten un Bloomen, wo bist du am liebsten in Hamburg unterwegs?